Interior Design - liebst Du den Stil 'Artsy' auch so sehr?

Natürliche Materialien - der ganz spezielle Glanz der Oberfläche, die einzigartige Struktur und die wundervolle Farbgebung. Genau dieser Zauber bietet Kunstobjekten eine Bühne. Eine Bühne, die auf den zweiten Blick selbst Kunst ist. Die Kunst der Natur.

Dieses Zusammenspiel aus der Kunst des Menschen und der Kunst der Natur hat etwas magisches, eine Tiefe und Ganzheitlichkeit, die sonst kein Wohnstil erreicht. Der Stil wirkt beruhigend, erdend - und gleichzeitig anregend inspirierend. Als wäre der Stil ein räumliches Abbild des einzigartigen Zustands, den man bei der Meditation erreichen kann. 

Du möchtest wissen, mit welchen Geheimnissen man diesen Stil hinbekommt? 

 


1. Farbgebung

Nahezu ausschließlich neutrale Farben werden bei diesem Interior Design Stil verwendet. D.h. Braun- und Beige-Töne werden mit Schwarz, Weiß und ggfs. Gold kombiniert. Die Wände sind bei diesem Stil stets in hellem Beige gehalten.

Wenn Du Dir vor allem Klarheit und Ausdrucksstärke für die Raumwirkung wünschst, verwende Schwarz bei zentralen Raumelementen. Eine Zen-artige Ruhe erzielst Du, wenn Du Schwarz dagegen nur als einzelne Akzente einsetzt. 

Die minimalistische Farbwelt setzt sich bei den Kunstobjekten und Bildern fort.

 


2. Materialien

Faszinierend gemastertes Holz, weiche Wolle, grobes Leinen und glattes Leder. Dies sind die Hauptakteure des Interior Stils. Schwarzes oder goldenes Metall bilden hierzu einen schönen Kontrast.  

 

 


3. Oberflächenstruktur

Lege den Fokus bei den Materialien auf die Oberflächenstruktur. So scheint das Holz alter Möbel eine eigene Seele zu haben. Wiener Geflecht strahlt Zartheit und Stärke zugleich aus. Grobe Wollstoffe lassen einen schon beim Anblick entspannen. Je kontrastreicher die Oberflächenstruktur ist, umso schöner und einzigartiger wirken die Stücke für sich. 

 

4. Klare Formen

Grafische, klare und symmetrische Linien verstärken die ruhige Atmosphäre. Nur die Kunstobjekte selbst dürfen diese Klarheit durch Weichheit und Asymmetrie durchbrechen. 

 

5. Kunstobjekte und Bilder

Skulpturen, Bilder mit Zeichnungen und wundervolle Vasen verleihen dem Stil die Einzigartigkeit. Bücher und schöne Zeitschriften in Stapeln wirken ebenfalls inspirierend.